The Law of Quality bildet den Kunstmarkt ab: Ein Kunstwerk (die handgeschriebene Originalpartitur im Nussbaumrahmen) - mehrere 'Käufer' (wir nennen sie Qualitätsstifter!) - steigender Preis = steigende Qualität!

Interpreten, die das Musikstück aufführen, werden an den Umsätzen des Kunstwerks beteiligt.

Informationen siehe links unter:
'Qualitätsstifter' und 'Interpreten'.

A K T U E L L!

Martin Kunzi ist neuer Qualitätsstifter! Somit steigt die Qualität auf Stufe 2 der Regionalkunst! Die aktuell gewinnbeteiligten Interpreten, Mathias Monro Møller und Daniel Lorenzo, werden ausbezahlt, ebenso wie die ehemalige Qualitätsstifterin, Michaela Kretschmann.

Neue gewinnbeteiligte Interpreten: Mathias Monro Møller (Tenor) und Daniel Lorenzo (Piano) führten das Musikwerk am 19.9.2015 an der Kölner Musiknacht auf. Sie sind nun gewinnbeteiligte Interpreten. Wir gratulieren!

Relation des Preisstandes und der Qualität

Transaktion 1: 900US$: Provinzkunst --> erfolgt
Transaktion 2: 1200US$: Provinzkunst --> erfolgt
Transaktion 3: 1600US$: Provinzkunst --> erfolgt
Transaktion 4: 2133US$: Provinzkunst --> erfolgt
Transaktion 5: 2844US$: Provinzkunst --> erfolgt
Transaktion 6: 3792US$: Regionalkunst --> erfolgt
Transaktion 7: 5056US$: Regionalkunst --> erfolgt
Transaktion 8: 6741US$: Regionalkunst
Transaktion 9: 8988US$: Regionalkunst
Transaktion 10: 11984US$: Regionalkunst

Freier Markt, Angebote über folgendes Kontakformular:

15000US$ – 24999US$: Kleinstadtkunst
25000US$ – 34999US$: Stadtkunst
35000US$ – 49999US$: Grossstadtkunst
50000US$ – 99999US$: Metropolenkunst

ab 100000US$: Weltkunst